Nachhaltigkeit

D’Auria Gruppe Manifest der Nachhaltigkeit

Wie viele Unternehmen könnten wirklich behaupten so zu sein?

Es geht nicht nur darum, jene individuellen Maßnahmen zu ergreifen, die uns ein gutes Gefühl geben oder die uns bei unseren Stakeholdern gut aussehen lassen. Der Weg zu echter Nachhaltigkeit erfordert zuallererst einen Perspektiv- und Mentalitätswechsel, der zu einem echten und effektiven Wandel der Betriebsparadigmen des Unternehmens an allen Seiten führt.
Wir reden nicht nur über Papier. Oder Tinte.
Sicherlich ist in unserem Bereich die Verwendung zertifizierter Materialien der erste grundlegende Schritt.
Wir sprechen nicht nur über die Prozesse, die uns zur Herstellung unserer Produkte führen, und die Auswirkungen, die diese auf die Umwelt haben. Nachhaltigkeit bedeutet auch und vor allem, sich um die Menschen zu kümmern, die Tag für Tag innerhalb und außerhalb des Unternehmens mit uns arbeiten. Innerhalb des Unternehmens, indem wir jeden Tag versuchen, für das physische und moralische Wohlbefinden unserer Mitarbeiter zu sorgen. Außerhalb des Unternehmens für die Umwelt, aber auch für das Gebiet, das uns umgibt, Sorge zu tragen. Mit Ehrlichkeit, Loyalität und Transparenz.
Das ist die Wahl, die wir getroffen haben: nicht zu behaupten, heute grün zu sein, dass es kommen wird, sondern danach zu streben, es morgen zu werden.

Etich

Entwicklung eines Unternehmensethikkodex

Gebiet

Lokale grüne Initiativen

Qualität

Auswahl zertifizierter und ökologisch nachhaltiger Rohstoffe

Umgebung

Analyse und Reduzierung der Umweltbelastung

Menschen

Sorge um das körperliche und moralische Wohlergehen der Mitarbeiter